Über mich

Foto: Nina Werth

Menschliche Geschichten,
Schicksale und Gefühle,
aus verschiedenen Perspektiven
beleuchtet, verstanden und erzählt,
bilden das Gewebe meiner Arbeit

 

 

<-> Mediatorin & Creative Coach <->

  • Konfliktcoaching & kunsttherapiebasierte Krisenbegleitung
  • kultur- und traumasensible Mediation
  • Workshops und Seminare zu kreativer Konfliktlösung

<-> Kulturwissenschaftlerin & Kunst- und Kulturvermittlerin <->

  • freie Kunst- und Kulturvermittlerin, Weltkulturen Museum Frankfurt
  • Vorträge und Publikationen
  • Lehraufträge, Workshops und Seminare
    u.a. Hochschule für Gestaltung Offenbach, Fachhochschule Darmstadt, Justus-Liebig Universität Gießen, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, VHS Frankfurt

<-> Kunst & Kostüm <->

  • künstlerische Projektarbeit (Identität; Kostüm; Upcycling u.a.)
  • langjährige freiberuflicheTätigkeit als Kostümbildnerin für Oper, Tanz, Performance, Theater
  • Lehrbeauftragte „Kostüm“ + Aufbau und Leitung einer Textilwerkstatt, Hochschule für Gestaltung Offenbach (2005-2017)
  • eigenes Atelier „X-Back“
    Entwurf und Anfertigung von Bühnenkostümen, Arnheim (1996-98)

<-> Aus- & Weiterbildungen <->

  • Kreative Leitherapeutin mit Schwerpunkt Kunsttherapie i.A.
    Zukunftswerkstatt kreativ therapie
  • Kunsttherapeutische Fachbegleiterin für Psychotraumatologie
    Bielefelder Insititut für Kunsttherapie (bik)
  • zugel. als Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Mediation. Konstruktive Konfliktbearbeitung und Interkulturelle Kompetenz
    (zertifizierte Weiterbildung nach den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.V.)
    Frankfurt University of Applied Sciences (UAS)
  • kontinuierliche Fortbildung, Intervision, Supervision
  • M.A; Studium der Theaterwissenschaft, Ethnologie; Anthropologie
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Modefachausbildung als Coupeuse (Schnitt- und Nähtechnik)
    Hermsen Jansen Schuurman (HJS) Arnheim, Niederlande

Darüberhinaus praktiziere ich die Kampfkunst TaeKwonMooDo bei „Frauen in Bewegung – Kampfkunst und Bewegung e.V.“ (FIB) im Sinne von Gewaltprävention und Selbstverteidigung. Hierbei geht es nicht nur um körperliches, sondern auch um geistiges Training: Meditation und Werte wie Friedfertigkeit, Geduld und Respekt begleiten mich über das Training hinaus in den Alltag. Dem Namen des Stils, nach dem wir trainieren, fühle ich mich zutiefst verpflichtet: Moo Gong Ryu bedeutet Wächterin des Friedens.
FIB ist Teil des Oriental Martial Arts College, Supreme Grandmaster Joon P. Choi (1945-21), Columbus, Ohio und wurde gegründet von unserer langjährigen Trainerin Großmeisterin Sunny Graff.