Kostümbild

„Under the Skin – Kostümbilder sind Menschenbilder“
(Berit Mohr)

Über der Haut = Unter der Haut

Test

Aus einer Doppelperspektive als Kostümbildnerin und Kulturwissenschaftlerin betrachte ich den menschlichen Körper als organisches und soziales Netzwerk, an dessen Oberfläche die komplexen Prozesse um Identität und Persönlichkeit sichtbar werden.

Seit 1992 entwerfe und fertige ich Kostümbilder für Theater, Performance, Tanz und Oper.

Zu meinem künstlerischen Portfolio „Under The Skin“ geht es HIER

 

 

Zusammenarbeit mit:

  • Oper Frankfurt
  • Schauspiel und Junges Schauspiel Frankfurt
  • Das Tat Frankfurt
  • Landesbühnen Sachsen/ Oper Radebeul
  • Staatsoper Hannover
  • Mittelsächsisches Theater Freiberg
  • Stadttheater Aschaffenburg
  • European Dance Develop Center (EDDC), Arnheim/ Niederlande
  • Telder, Arnheim/ Niederlande
  • Bonheur, Rotterdam/ Niederlande
  • u.a.

Lehraufträge zu Textil, Kostüm und Bühnenkörper:

Textilwerkstatt (Leitung)

Hochschule für Gestaltung Offenbach, 2011 – 2017

Ein fächerübergreifender „Think, Talk and Practice Tank“ für alle Studierenden, die an (textilen) Geweben und ihren Eigenschaften, Kontexten und Entwicklungsmöglichkeiten interessiert sind – ob in Kunst, Produktgestaltung oder Körperinszenierung.

Kostüm- und Modetheorie

Hochschule für Gestaltung Offenbach 20011 – 2017
Fachbereich Bühnen- und Kostümbild (Prof. rosalie)

Kostümgestaltung

Hochschule für Gestaltung Offenbach 2005 – 2017
Fachbereich Bühnen- und Kostümbild (Prof. rosalie)

Kostüm und Bühnenkörper

Justus-Liebig-Universität Gießen, 2012 + 2010 + 2007
Institut für Angewandte Theaterwissenschaft Gießen (Prof. Heiner Goebbels)

KIT – Körper im Theater // Körper und Kostüm

Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt, 2008 + 2011
Studiengang Zeitgenössischer & Klassischer Tanz (Prof. Dieter Heitkamp)