Aktuell

Corona-Hilfsangebot: Reden gegen die Angst – Reden in der Krise

Liebe Corona-Mitstreiter*innen die bestehende COVID-19-Pandemie und ihre Folgen löst bei vielen Menschen verständlicherweise große Ängste aus. Das enge Zusammenleben unter den aktuellen Ausgangseinschränkungen kann unter Familienangehörigen, Freunden, Mitbewohner*innen zu Spannungen und Konflikten führen. In dieser belastenden Situation kann ein empathisches, ruhiges Gespräch sehr hilfreich sein. Als Mediatorin kenne ich mich aus mit Streit und Konflikt, mit empathischem Zuhören und kann Sie darin unterstützen, aus entstehenden Konfliktdynamiken herauszukommen. Meine psychologischen Kenntnisse habe ich erworben durch Fortbildungen (u.a. Kunsttherapie / Psychotraumatologie). Seit…

Read More

Infos und Anleitung: Mund-Nasen-Maske selber nähen

Aus gegebenem Anlass folgt hier ein ein Link zu einer Anleitung (Link zur Webseite der Stadt Essen / Feuerwehr). Was nützt ein genähte Behelf-Mund-Nasen-Maske gegen COV-Viren? Diese Masken sind keine Medizinprodukte im Sinne des Medizinproduktegesetzes (MPG) und bieten keinen Übertragungsschutz bei Tröpfcheninfektionen. Sie schützen die Träger*in nicht vor Infektion mit dem CoV2-Virus. Eventuell kann sie dazu beitragen, dass der Träger der Maske weniger Keime verbreitet. Außerdem verhindert sie, dass die Täger*in sich an Mund und Nase fassen kann. Die Maske…

Read More

Kunstvoll Konflikte lösen

Kunst und Gestaltung als Mittel zur Konfliktlösung Wenn Menschen miteinander leben, miteinander arbeiten, kommt es häufig zu Konflikten. Jeder Mensch löst täglich unzählige kleinere Konflikte: Eigentlich sind wir darin alle Experten. Trotzdem werden Konflikte häufig als belastend wahrgenommen. Viele Menschen haben die Erfahrung gemacht, dass Konflikte nur schwer ansprechbar sind – sie lauern unter dem Teppich, über den wir oft täglich laufen, und können beim Überqueren sehr leicht aktiviert werden. Unter bestimmten Umständen eskalieren sie und erscheinen unlösbar. In diesem…

Read More

Workshop: Kunst als Mittel zur Konfliktlösung: Über die Sprache hinaus

Kunst als Mittel zur Konfliktlösung: Über die Sprache hinaus… können kreative und künstlerische Ansätze helfen, Zugang zu inneren Vorstellungswelten und Emotionen zu schaffen. Der Umgang mit Farben, Formen und Materialien kann überraschende Perspektiven und neue Handlungsspielräume entstehen lassen und Kommunikatoin dort ermöglichen, wo sie mangels verbaler Ausdrucksmöglichkeiten erschwert ist. In diesem Workshop werden Methoden und kleine Interventionen vorgestellt und ausprobiert, die sowohl in Integrationsprozessen als auch bei Konfliktlösungen eingesetzt werden.“ Ein Workshop im Rahmen des Vortragsreihe: Erfassen – Vermitteln –…

Read More

Vortragsreihe: StreitKultur – voneinander lernen. „Friedensgespräche“ mit ethnologischen Perspektiven

Lässt sich streiten lernen? Im Umgang mit Konflikten und ihren Lösungen spiegeln sich soziale Beziehungen, Machtverhältnisse und gesellschaftliche Werte. Welche Voraussetzungen braucht es, um Konflikte konstruktiv, gewaltfrei und anchhaltig zu lösen? Was bedeutet individuelles Konfliktverhalten für private, gesellschaftliche und politische Auseinandersetzungen? Zu Fragen wie diesen gibt es eine neue Gesprächsreihe in der DENKBAR Frankfurt:   StreitKultur – voneinander lernen. „Friedensgespräche mit ethnologischen Perspektiven“ Diese Reihe soll dazu beitragen, Konflikte und ihre Hintergründe besser zu verstehen und einladen, über Konfliktlösungsstrategien aus…

Read More
Workshop mit Ausstellungsbesuch "Blaue Wunder erleben. Färbeworkshop mit Indigo"

Kulturvermittlung: Weltkulturen Museum Frankfurt

Seit 2013 arbeite ich als freie Mitarbeiterin im Team der Vermittlung mit für Ausarbeitung und Durchführung von Führungen, Workshops und Kooperationsprojekten nächste Termine: Führungen in „Weltenbewegen. Migration macht Geschichten“ Sa, 25.1.2020 So, 02.02.2020   weitere Infos zum Weltkulturen Museum siehe HIER   In meinen Führungen und Workshops für unterschiedliche Zielgruppen lege ich nicht nur Wert auf die Vermittlung von ethnologischen und ausstellungsrelevanten Inhalten, sondern auch auf einen multiperspektivischen und quellenkritischen Blick: Wer erzählt welche Geschichte? Übergreifende Themen: (Post-)Kolonialismus, (Anti-)Rassismus, Antibias,…

Read More
Bild einer Teilnehmerin: Was nehme ich mit?

Workshop: Sich gut verstehen. Kultursensibel kommunizieren in Beruf und Alltag

Workshop für Frauen mit Fluchterfahrung und Migrantinnen, gehalten bei jumpp.e.V. – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, 5. Dezember 2018. „Ist doch klar, dass man das so macht!“ denken wir, und machen dann oft die Erfahrung, dass unser Gegenüber eine andere Vorstellung hat. Diese unterschiedlichen Wahrnehmungen und Interpretationen können in vielen Situationen zu Missverständnissen und Konflikten führen: zum Beispiel zwischen Nachbarn oder Kolleginnen, aber auch im Umgang mit Mitarbeiterinnen in Ämtern. Im Workshop laden wir alle Frauen mit Migrationsbiographie ein, Situationen…

Read More
Alternatief

Vortrag: Historische Fischstäbchen – Vernähte Spuren

Historische Fischstäbchen: Fischbein und Vernähte Spuren in einem historischen Mieder aus dem Modebazar Gerson und Co, Berlin. „Modetempel“ oder „Mode Bazar“ lauten die exotisierenden Namen der neugegründeten Kaufhäuser in Berlin am Ende des 19. Jahrhunderts. Hier findet edle Kleidung findet reißenden Absatz, denn durch die Erfindung von Standardgrößen und serielle Herstellung ist Luxusware für breitere Gesellschaftsschichten erschwinglich geworden. Häufig wird sie von Textilarbeiterinnen in Heimarbeit hergestellt: ein neuer Arbeitsmarkt entsteht. Wichtiger Bestandteil der damaligen Damenmode war Fischbein. Das gleichermaßen biegsame…

Read More

Identität und Ressourcen. Künstlerische Arbeit mit Textilien in der Sozialen Arbeit.

Lehrauftrag an der Hochschule Darmstadt (University of Applied Sciences, HDa) Textilien verbinden. Wir tragen Textilien am Körper, sind umgeben von ihrer Materialität, und wir drücken unsere Vorstellungen von uns und der Welt mit Hilfe von Textilien aus – über Kleidung, Accessoires, Alltagsgewebe. Wie können Textilien als ressourcenstärkendes Ausdrucksmittel und künstlerisches Gestaltungsmaterial eingesetzt werden? Hochschule Darmstadt – Soziale Arbeit (Master of Arts)

Read More